Rind


Das kleinrahmige Hinterwälder-Rind ist ein reinrassiges, seltenes und altes Nutztier, dass im Südschwarzwald heimisch ist.

Die Rasse ist sehr genügsam, stressresistent und langlebig.
Unsere Herde ist fast ganzjährig auf der Weide, lebt im Familienverband und die Kälber werden von den Mutterkühen gesäugt.

Das feinfaserige Fleisch ist aufgrund der kurzen Muskelfasern saftig, aromatisch und butterzart.
Das Fleisch des Hinterwälder-Rinds enthält einen hohen Anteil an ungesättigten Omega3 Fettsäuren und ist durch die ständige Bewegung der Tiere frei von starken Fetteinlagerungen.
Filter
x